EFG

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 |Hauptnavigation; Accesskey: 3 |Servicenavigation; Accesskey: 4

Related Names


Related Titles

No matches

 

Stadt im Herzen Europas, die

  • Other title(s): The Town in the Heart of Europe
  • Genre: Documentary
  • Year: 1961
  • Runtime: 948 sec
  • Description:
    Touristic film on all the interesting aspects of Berne, capital of Switzerland.

    Portrait von Bern . Der Film stellt die Stadt Bern vor, so wie sie die vier ProtagonistInnen - das englische Ehepaar Green und zwei junge Frauen - erleben. Die beiden reisenden Frauen spulen zuerst das bewährte Sightseeing ab: Altstadt in der Aareschlaufe, Zytglogge, Münster, Altstadt-Brunnen, Bärengraben - wo der Bezug zum Berner Wappentier hergestellt wird - und Rosengarten in seiner Blütenpracht. Dagegen widmet sich das Ehepaar Green dem modernen Bern. Herr Green besucht Lebensmittel-Industriebetriebe wie die Chocolat Tobler-Fabrik oder die Wander AG mit ihren Labors und Produktionsstätten, während Frau Green auf Shoppingtour im Loeb Warenhaus geht. Weiter besucht Herr Green die metallverarbeitende Industrie zwischen Feinmechanik und Eisengiesserei und erkennt Qualitätsarbeit etwa beim Bau von Seilbahnen und Druckmaschinen. Bern ist aber auch Kulturstadt mit Künstlern, Dichtern und Kunsthandwerkern. So sind in Museen Bilder von Hodler und Klee zu entdecken. Das historische Museum gibt Einblicke in die Geschichte der Stadt, im naturhistorischen Museum ist etwa der schönste Kristall zu bestaunen. Erholung finden die beiden Mädchen und ihre Freunde im Marzili-Bad, beim Flanieren durch den Tierpark oder oben auf dem Gurten. Als Abendprogramm steht ein Variétebesuch mit fetzigem Jazz an. Mit der Bahn geht’s ins Berner Oberland, am Schloss Thun vorbei gegen Kandersteg, wo es hoch zum Oeschinensee geht. Wieder zurück in Bern schwärmen die Greens und ihre jungen Freunde, wie angenehm doch Bern für kultivierte Menschen sei.

  • Keywords: Tourismus
    Industrie
    Bern
  • Provenance: Lichtspiel - Kinemathek Bern
  • Provider: Lichtspiel - Kinemathek Bern
  • Production company:Armin Schlosser (Schlosser Filmproduktion)