EFG

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 |Hauptnavigation; Accesskey: 3 |Servicenavigation; Accesskey: 4
 

reelport GmbH (Cologne)

Seit ihrer Gründung arbeitet die reelport GmBH eng mit internationalen Filmfestivals und Filmschaffenden zusammen. Über 70 internationale Filmfestivals nutzen das Onlineportal www.reelport.com, um die Einreichungen von Filmen zu organisieren.
 

 
Das Ziel von reelport ist es, die Herstellung und den Versand von Screener DVDs durch die Einführung einer sicheren Vorführoption im Internet zu ersetzen. Bisher konnte dank der Dienstleistungen von reelport die Produktion und der Versand von 320.000 DVDs an Festivals, Filmmärkte und Filmhändler vermieden werden. Auf diese Art können Festivals und Händler nicht nur Kosten sparen, sondern sie leisten außerdem einen Beitrag für die Umwelt.
 
reelport unterhält ebenfalls die Videobibliotheken von sechs internationalen Spiel- und Kurzfilmmärkten: Short Film Corner (Festival de Cannes), Filmfestival Tampere, Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Ventana Sur, Abu Dhabi Film Festival’s Industry Center, sowie Tallinn Black Market Industry Screenings. Für jeden dieser Filmmärkte entwickelt die Kölner Firma ein eigenes Konzept um das sichere Vorführen von Filmen auf Filmmärkten und über geschützte Internetverbindungen zu gewährleisten.